Menu

Alexander Skoff-Salomon begeistert – #WORKINGPEOPLE

Der Begeisterung für Waffen konnte ich mich noch nie entziehen. Ich besitze selbst zwar keine Schusswaffen und weiß auch nicht warum sie einen so spannenden Anziehungspunkt darstellen. Sie triggern einfach

Powerfrau Eva Baumgartner – #workingpeople

Mit manchen Menschen könnte ich gefühlt ewig reden – ganz abseits der Sympathie schlicht deshalb, weil sie viel zu erzählen haben. Und auch noch etwas zu sagen haben. (Erinnerungen an

Kathrin Elias ist mein Crossfit-Hero – #workingpeople

Wäre ich nur halb so stark, wäre ich wohl ziemlich stark, denke ich mir während ich in einem Crossfit-Studio (oder auch „in der Box“, wie es die Crossfitter sagen würden)

#workingpeople Propst Backovsky – Stift Klosterneuburg

„Nein, die Zeit ändert sich nicht, es sind die Menschen, die sich ändern“, sagte der ältere Priester während er mich durch die nächste schwere Holztür begleitete. Es sei nämlich so,

Yogibär hinter der Kamera

Wäre ich bei unserem Yoga-Fotoshooting nicht hinter sondern vor der Kamera gestanden, hätte ich wohl ausgesehen wie ein Bär im Winterschlaf, der verzweifelt versucht sich zwischen den Schulterblättern am Rücken

Franz Schubert und das Saxophon

Wer Franz Schubert heißt, in Wien lebt und etwas mit Musik zu tun hat, der hat es im Leben nicht leicht und landet potenziell mal unter einer Brücke. Glaube ich einfach

#workingpeople – Eine Fotoserie über arbeitende Menschen

Es ist Zeit für etwas Neues. Nachdem die #metropeople Serie seit 2013 läuft und sich nun langsam ihrem natürlichen Ende nähert, will ich eine neue Fotoserie starten. #workingpeople soll sie