Menu

#metropeople auf der Photo Vienna Werkschau

Meine #metropeople Serie wird endlich ausgestellt – und zwar auf der Photo Vienna Werkschau im MAK. Endlich mal dazu gekommen mich zu bewerben. Meine erste Ausstellung überhaupt. Eine längst überfällige

#metropeople: Der Leser

Mittlerweile sind sie ein seltener Anblick geworden – Menschen, die im öffentlichen Raum gedruckte Bücher lesen. Deshalb ist „Der Leser“ auch jetzt schon eines meiner Lieblingsfotos der #metropeople Serie.

#metropeople: Schöne Hände

Ich mag schöne Hände. Es heißt, die Hände sagen viel über den dazugehörigen Menschen aus. Aber, das heißt es auch über die Augen, Füße, Fingernägel und diverse Tätigkeiten, zu denen wir in

#metropeople: Endless love

Seitdem ich Wien lebe ist die U-Bahn nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken – genauso wie die Menschen, denen ich darin täglich begegne. Mit den Jahren sind die Bücher und

#metropeople: Arbeiterhände Nr 2.

An den Händen erkennt man welcher Mensch einem gegenüber steht. Besonders gepflegte Hände fallen genauso schnell auf, wie die Hände eines Menschen, der etwa als Maurer, Tischler oder Bauarbeiter täglich mit seinen Händen

#metropeople – „With Love“

Wie schnell die Zeit vergeht merken wir erst wenn wir selbst innehalten, uns für einen Augenblick aus dem Spiel nehmen, und anfangen genau zu beobachten. Mit etwas Glück schaffen wir es

Red

Die Lady ist eindeutig verheiratet, würde ich sagen. >> Zur #metropeople Serie…

Love is all around

Ja, es gibt sie… es muss sie geben – die große und wahre Liebe. Sie wartet auf uns vielleicht schon hinter der nächsten Ecke oder in der knallvollen U-Bahn –

Lehrer

Manchmal, da trifft man jemanden und hat ein ganz klares Bild von dieser Person – was sie macht, wie sie ist, wo sie lebt. Innerhalb eines Augenblicks ist plötzlich ganz

Red mich nicht an

Oft fährt man mit der Ubahn und hat kein Interesse daran mit irgendjemanden zu sprechen. Kollegen, Freunde oder alte Bekannte, die just in dem Augenblick in den Waggon einsteigen können